computertomographie

Bei der Computertomographie werden durch Röntgenstrahlen Schnittbilder des menschlichen Körpers erzeugt. 


In unserem Institut steht ein modernes Multidetektor-Mehrschicht-Spiral CT zur Verfügung. Vorteile dieses Gerätes (Somatom Emotion 16 der Firma Siemens) sind unter anderem kurze Untersuchungszeiten bei optimaler Bildqualität und geringere Strahlendosis.


Untersuchungsbereiche: 

  • Gehirn, Schädel, Innen- und Mittelohr, Nasennebenhöhlen 
  • Wirbelsäule, Bandscheibendiagnostik 
  • Herz, Lunge (Thorax-CT) 
  • Bauchorgane, Nieren 
  • Dental-Computertomographie (z.B. vor Zahnimplantaten) 
  • Computer-Angiographie (Darstellung von Blutgefäßen)


CT

PATIENTENINFORMATION

Die durchschnittliche Wartezeit für eine CT -Untersuchung beträgt aktuell ca. 5-7 Tage.  Akut-Untersuchungen werden nach Rücksprache mit dem zuweisenden Arzt so bald wie notwendig durchgeführt (wenn möglich noch am selben Tag).

Radiologie