mammographie

Brustkrebsvorsorge bei Dr. Falkner

Das Brustkrebsfrüherkennungsprogramm richtet sich an Frauen ab vierzig Jahre ohne Symptome einer Brustkrebserkrankung, beziehungsweise familiär erhöhtes Risiko. Die Mammographie ist eine Röntgenuntersuchung der Brust. Sie wird mit einem digitalen Vollfeldsystem durchgeführt.

Das neue Mammographiesystem mit der einzigartigen PRIME*-Technologie ermöglicht eine Dosissenkung um bis zu 30% bei gleichbleibender Bildqualität. Bei der Mammographie werden von jeder Brust zwei Aufnahmen in verschiedenen Ebenen angefertigt, die Brust wird dabei leicht dosiert komprimiert um optimale Bildqualität bei geringster Strahlenbelastung zu erreichen.

Nach Beurteilung der Aufnahmen durch den Arzt wird bei entsprechend dichtem Drüsengewebe und je nach klinischem Befund zusätzlich eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt. Unsere Ordination ist mit dem "Qualitätszertifikat-Mammadiagnostik" im Rahmen des Österreichischen Brustkrebs - Früherkennungsprogrammes ausgezeichnet.

Entscheiden Sie sich für eine

Früherkennungs-

Mammographie

mit freigeschalteter e-card alle 2 Jahre

Termin vereinbaren

Bei Frauen von 45 bis 69 Jahren wird die e-card automatisch freigeschaltet


Frauen von 40 - 44 bzw. ab 70 Jahren können sich zum Programm anmelden und via www.frueh-erkennen.at oder telefonisch unter der Service-Hotline 0800 500 181 die e-card freischalten.

Mit einer freigeschalteten e-card, können Sie bei uns in der Ordination einen Untersuchungstermin vereinbaren.

Sollten Sie Beschwerden oder ein erhöhtes Risiko haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihren behandelnden Arzt, der Ihnen jederzeit und altersunabhängig eine Überweisung für die diagnostische Mammographie ausstellt.

Nach erfolgter Mammographie erhalten Sie den Befund, wenn gewünscht unfrei per Post oder Sie holen ihn bei uns in der Ordination ab. Ist der Befund unauffällig, haben Sie zwei Jahre später wieder Anspruch auf eine Früherkennungsuntersuchung.  Ist der Befund unklar oder auffällig, werden Sie für weitere Untersuchungen eingeladen.